Kündigung der Geschäftsführerin des Tourismus e.V. Oberharmersbach
19. Juli 2011
Birgit ist wieder da!
9. September 2011


Heute nachmittag habe ich gerne meinen Urlaub für 2 Stunden unterbrochen! Im Gasthaus Linde in Oberharmersbach war Urkundenüberreichung vom Deutschen Wanderverband: unser Haus ist jetzt ganz offiziell „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“! Natürlich freuen wir uns riesig über diese Auszeichnung, man muss ja auch was dafür tun. Aber der eigentliche Grund, warum ich gerne meinen Urlaub unterbrochen habe, war der: Diana Hund, unsere Tourismus-Chefin, war zur letzten Amtshandlung angetreten um die Urkunden zu überreichen, denn es war ihre Initiative und ihr Angagement, dass Oberharmersbach nun, nach Baiersbronn und Bad Peterstal-Griesbach, die meisten Qualitätsgastgeber hat. Toll gemacht, Diana, Danke!
Sie hatte aber heute auch ihren letzten Arbeitstag und deshalb hat der Prüfer vom Deutschen Wanderverband, Herr Singer, eine Abschlußrede gehalten. Und er hat mir aus dem Herzen gesprochen: „Es habe ihm viel Spaß gemacht mit Frau Hund zusammen die Betriebe zu prüfen und mit ihr zusammen zu arbeiten und er bedauert es sehr ,dass sie Oberharmersbach verlässt. Und es ist traurig, dass so junge und angagierte Menschen wie sie, die Biss und neue Ideen haben, die auch mal den Mut aufbringen „Nein“ zu sagen, dass solche Menschen offenbar keine Chance in der Gemeindepolitik haben.“ Das hat mir gefallen, Herr Singer. Auch ihnen ein ganz großes Dankeschön! Die 2 Stunden Urlaubsunterbrechung haben sich nur alleine deshalb schon gelohnt. Fotos folgen und jetzt geh‘ ich wieder in Urlaub! Tschau, liebe Blogleser!
Tschau Diana! Du wirst einigen von uns fehlen!

3 Kommentare

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

  2. Tschau Sonja,
    und nach dem Urlaub könntest Du ja vielleicht das http://www.rhoenlamm.de in Deine Blogliste aufnehmen? 😉
    Gruß Rainer

  3. Das Rhönlamm sagt vielen Dank !! #Blogliste
    Gruß Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*