Fragen, Gerüchte und Sorgen einer Bürgerin
14. Dezember 2013
Adventskalender 16. Türchen
16. Dezember 2013
Alle anzeigen

Adventskalender 15. Türchen

Einen wunderschönen 3. Advent wünscht Euch die „Jägi-Wirtin“!
Und auch heute hat um 6 Uhr der 1. digitale Adventskalender des „Jägiblog“ ein Türchen geöffnet, mit einem kleinen Artikel und ich freue mich auf Eure Kommentare dazu! Alle die unter diesen Beitrag einen Kommentar abgeben, nehmen automatisch an der täglichen Verlosung teil und der/die Gewinner/in wird am nächsten Tag per Mail benachrichtigt!

Der Gewinn darf im Jägerstüble abgeholt, verspeißt, verdrunken oder verschlafen werden 😉


Heute wollten ein paar Gäste im Nebenzimmer wissen, was der Unterschied ist zwischen Ragout und Gulasch! Als sie mich danach fragten antwortete ich spontan: „Ragout ist französisches Gulasch!“ Wusste aber die Antwort eigentlich nicht so genau! Habe dann sofort gegoogelt – und was habe ich gefunden? Genau die richtige Antwort: Ragout ist französisches Gulasch! 
Nennt man sowas Intuition – oder Können? 😉

Was für ein Gulasch – oder Ragout – esst Ihr denn am liebsten? Schreibt es unten in das Kommentarfeld und gewinnt eine Portion Hirschgulasch, oder -Ragout, mit Spätzle und Rotkraut!


Gewinnspielregeln gibt es hier.

13 Kommentare

  1. Anonym sagt:

    Guten Morgen Sonja, am liebsten esse ich eine warme Gulaschsuppe bei der kalten Jahreszeit. Liebe Grüße Christian Birk

  2. Einen wunderschönen guten Morgen Sonja,
    Gulasch mit Rotkraut und Kartoffelbrei, lecker……

  3. Einen kalten aber schönen morgen wünsche ich Dir
    mein liebstes Ragout ist Kalbsragout mit Spargel und breiten Nueln einfach köstlich kann ich nur sagen

  4. Marco Bayer sagt:

    Guten Morgen, das liebste Gulasch ist ein Reh oder Hirschgulasch! Das beste gibt es im Jägerstüble, die Soße ist zum reinliegen lecker mmmmmmmmhhhh.

  5. Oh, das ist ganz einfach: Das von Mama 🙂
    (Und wie diese es macht, weiß ich nicht :D)

  6. mein favorit ist wildragout mit knödel und rotkraut

  7. mone he sagt:

    Rindergulasch mit spatzle von der Mama is ein traum 🙂

  8. Gulasch mit Rotkraut und Kartoffelbrei lecker

  9. Simone Haag sagt:

    mmmh lecker 🙂

  10. Sandra Herrmann sagt:

    Reh und Hirsch mit selbergmachte Spätzle, Kartoffelklöß, Rotkraut, ä Schüssel voll Soß und natürlich Preiselbeere! *ooooberlegger* 🙂

  11. #Twopa sagt:

    Es geht nichts über ein kräftiges Gulasch nach Mutters Rezept mit einem Anteil Rinderherz !

  12. Elke hat das Gulasch gewonnen! Suuuper!

  13. S'Schwarzebure Albert war die Glücksfee!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*