Big Party
3. August 2014
Montagsaussichten
17. August 2014
Alle anzeigen

Arbeiten wo andere Urlaub machen

August – Sommer im Jägerstüble! Urlaubszeit, Hochsaison, Marathon für eine Wirtin!
Aber gerade in diesen Wochen genieße ich meinen „Jägi“-Garten doppelt- und dreifach. Meist sind diese stillen Zeiten dann sehr kurz: nach dem Mittagessen oder bevor das Abendgeschäft wieder los geht. Wenn ich keine Motorengeräusche und nur die Stimmen der Natur höre, blicke ich ins Grüne um mich rum, träume und bald fallen dann die Äuglein zu…

In dieser Stille höre ich, trotz Schläfchen, aber auch gleich, wenn sich jemand zu Fuß, mit Rad oder Auto die schmale Straße des Holdersbachtales hoch schlängelt und dem Jägerstüble nähert. Dann springe ich schnell aus meinem Gartenstuhl, vom Liegestuhl oder aus der Hollywoodschaukel und bin sofort bereit…
…für den nächsten Marathon!
Die größten Ereignisse – das sind nicht unsre lautesten, sondern unsre stillsten Stunden.
Friedrich Nietzsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*