Ferienwohnungen Enders Seelbach
Ferienwohnungen Enders
22. Juli 2017
Das Telefonproblem Jägiblog
Das Telefonproblem
3. August 2017
Alle anzeigen

Ente gut, alles gut!

Kartoffelpuffer Gasthaus Jägerstüble Oberharmersbach

Der Juli neigt sich dem Ende zu und mit dem August kommt schon die erste „Kilwi“ ins Tal. Wenn die Zeit der Kirchweihfeste anbricht, ist der Sommer bald vorbei – so sagt man bei uns – und es stimmt meistens. Nach der „Entersbacher Kilwi“ werden die Nächte wieder länger und deshalb auch kühler und in ein paar Wochen fällt das erste Laub.

Bei uns hier ist allerdings noch volle Pulle Hochsaison. Die Sommerferien haben erst begonnen und unsere Terrasse ist jeden Abend ausgebucht – auch unter der Woche.

Letzte Woche war allerdings bis Donnerstag nur die Gaststube ausgebucht. Es war kühl und es hat sehr viel geregnet. Der Schwarzwald und mein Garten haben sich über das Nass gefreut und ich höre den Holdersbach wieder rauschen, hier oben im Jägerstüble.

Sommerregen im Garten Jägerstüble

Am Dienstagvormittag musste ich mich nach langer Zeit mal wieder in den Keller setzen, um Wäsche zu bügeln. Das macht eigentlich alle 2 Wochen meine Bügelfee Anna, aber sie hatte letzte Woche Besuch und hat mich deshalb versetzt. Gerade als ich mich an die Mangel setzte und die Bettwäsche für die „Bauernstube“ in die Hände nahm um sie schön glatt zu machen, kam ein Auto angefahren….Anna! Welch schöne Überraschung! Danke Anna, Du bisch die allerbeschte Schwiegermama!

Kellerfenster Jägerstüble Oberharmersbach

Ausblick beim Wäsche mangeln im August.

Am Mittwoch hatte ich Geburtstag, am Donnerstag reisten liebe Hausgäste ab. Beide Male gab es Blumen…

Blumen zum Geburtstag der Wirtin vom Jägerstüble

 

Blumen als Dankeschön!

Am Freitag kam langsam der Sommer zurück und ich war beim Orthopäden, die CD vom MRT auswerten: Außenmeniskusschaden und riesige Bakerzyste am linken Knie, Dank Arthrose!

Ich hab den besten Job für so was!!! 🙂

Dann gab es zum Mittagessen mit Brotteig und Kräutern gefüllte Ente…

Gefüllte Ente

…und zur Wochenkarte frisch geriebene Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Lecker war beides! Danke an den besten Koch 🙂

Die schönsten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

Einstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*