Jägertoast
18. Oktober 2013
Verprellter Donnerstag
25. Oktober 2013
Alle anzeigen

Fotos der Woche

Mittwoch und Donnerstag war schönstes Herbstwetter im Holdersbachtal. Endlich konnte ich im Garten weiter schaffen und habe wunderschöne Brettacher Äpfel geerntet, die im Keller eingelagert werden bis Martin sie an Weihnachten für die Calvadossoße zur Entebrust verbraucht!

Das meistbestaunteste Objekt der Jägerstüble-Gäste war in dieser Woche mein „Wilder Wein“, der in der Sonne in herrlichster Farbenpracht strahlte!

Am Donnerstag war Schwiegermama Anna da und ihr Sohn kochte für die fließige Bügelfrau wieder ein tolles Menü! Das Beste war die Kürbiscremesuppe! Sie hat so toll ausgesehen, dass ich ein Foto machen musste und es auf der Facebookseite vom Jägerstüble veröffentlichte mit dem Satz: „Gibt es heute Abend zur Halbpension!“

Jetzt war die Suppe aber sooooo gut, dass wir Mittags zu viel von ihr gegessen hatten und Abends keine mehr übrig war. Peinlich! Denn die Halbpensionsgäste folgen der Facebookseite und freuten sich schon auf die Kürbiscremesuppe. Als ich ihnen eine Flädlesuppe servierte, musste ich mich bei ihnen entschuldigen und sie lachten: „Die Flädlesuppe war aber auch sehr lecker!“

Zur Vollmondnacht Freitag auf Samstag wurde es so spät, dass ich um 0:30 Uhr noch durch die Gegend geisterte um den Mond zu fotografieren:

Sonntag Mittag erregte in den sozialen Netzwerken ein Foto von vier Enten im Backofen Aufsehen, denn ich hatte dazu geschrieben, dass Martin seinen Enten immer Namen gibt, bevor er sie in den Ofen schiebt. Heute hießen sie Karin, Simone, Agnieszka und Sabina – wie unser Zimmermädel und die Küchenmädels!
Martin umsorgte sie auch gut, schaute öfters nach ihnen und fragte dann mit Blick in den Ofen: „Na, ihr Mädels! Habt ihr es auch schön warm?“

Und heute Abend stimmte der Satz: Je später der Abend, je schöner die Gäste! Wir haben nämlich ganz netten Besuch in der Küche bekommen! Die Mädels waren ganz entzückt! Klar – Lieblings-Nachbar Carsten war auch da, aber so schön wie „Hugo“ ist er nicht 😉

GUTE NACHT!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*