Jägiblog

Aktuelles und Interessantes von der Wirtin

Seit mehr als sieben Jahren ist das Bloggen ein Steckenpferd von Wirtin Sonja. Im Internet bekannt geworden mit ihrem „Jägiblog“ schreibt sie ab sofort hier im Blog auf der Internetseite des Jägerstüble über kleine und große Nachrichten vom Haus und aus dem Leben einer Wirtin. Vor allem wegen der vielen schönen Fotos lohnt es sich, das Jägiblog im Auge zu behalten, denn das Fotografieren ist Sonjas zweites Hobby.

Das alte „Jägiblog“ bleibt noch bestehen. Hier könnt Ihre gerne noch eine Weile die alten Geschichten und Berichten nachlesen.

Ohne Euch irgendwo anmelden zu müssen, könnt Ihr sofort los legen und lesen was im „Jägi“, im Dorf und mit den Wanderschuhen so alles möglich ist!

Viel Spaß und über viele Kommentare von Euch freut sich Sonja!

29. November 2013

Kürbiscremesuppe

Auch der schönste Urlaub hat ein Ende und so geht es seit heute wieder rund im Jägerstüble!Unsere Spezialitätenwochen haben gewechselt, bis zum 22. Dezember gibt es […]
27. November 2013

Ick war een Berliner

Im Hauptbahnhof das Weltmeister-Auto Tja, wat soll ick sagen… wo macht eine Wirtin eines abgelegenen Gasthauses im tiefsten Schwarzwald Urlaub? In Berlin!Nach so viel Stille in […]
19. November 2013

Stille

Montagmorgen 7:30 Uhr: Ich erwache an meinem 1. Urlaubstag (nee, eigentlich ist ja Ruhetag und erst ab morgen Urlaub!) und blicke durch das Fenster auf einen […]
13. November 2013

Auszeit

Manchmal ist es Zeit, einfach ruhig zu sein!Äußere Umstände und persönliche Gründe zwingen mich dazu, eine Auszeit von allen Web 2,0 Aktivitäten zu nehmen.November ist sowieso […]
11. November 2013

Zahlen-Tage

Die vergangenen Tage drehte sich alles um Zahlen!  Am Montag wurde das Jägiblog zum 50 000sten Mal aufgerufen! Und weil ich mich so über diese Zahl […]
4. November 2013

Eine symbadische Zwitscher-Familie

Wenn an einem Abend am Wochenende die Tür zur Gaststube aufgeht und ein unbekanntes Paar mit 3 Kindern herein geschneit kommt, sich alle 5 mit stolz […]