Jägiblog

Aktuelles und Interessantes von der Wirtin

Seit mehr als sieben Jahren ist das Bloggen ein Steckenpferd von Wirtin Sonja. Im Internet bekannt geworden mit ihrem „Jägiblog“ schreibt sie ab sofort hier im Blog auf der Internetseite des Jägerstüble über kleine und große Nachrichten vom Haus und aus dem Leben einer Wirtin. Vor allem wegen der vielen schönen Fotos lohnt es sich, das Jägiblog im Auge zu behalten, denn das Fotografieren ist Sonjas zweites Hobby.

Das alte „Jägiblog“ bleibt noch bestehen. Hier könnt Ihre gerne noch eine Weile die alten Geschichten und Berichten nachlesen.

Ohne Euch irgendwo anmelden zu müssen, könnt Ihr sofort los legen und lesen was im „Jägi“, im Dorf und mit den Wanderschuhen so alles möglich ist!

Viel Spaß und über viele Kommentare von Euch freut sich Sonja!

24. Juni 2013

Ich bin Baden-Württemberg

Eine Woche lang bin ich „Baden-Württemberg“! Was das ist, wird in diesem Zeitungsartikel der „Stuttgarter Zeitung“ einfach erklärt: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.ich-bin-bw-auf-twitter-wechselndes-gezwitscher.ed3cd6d6-16c9-4ba2-b687-c19f30911b9e.html.Bei Goggle+ bin ich in der Gemeinschaft der bloggenden […]
21. Juni 2013

Die Post ist da!

Meistens bringt der Postbote ja keine gute Nachrichten: Rechnungen und Werbung sind der Post-Alltag einer Unternehmerin! Aber gestern hat der „Boschtbot“ (oberharmersbacherisch!) mich freudig überrascht mit […]
20. Juni 2013

Erdbeeren

Vor langer Zeit hat mal jemand zu mir gesagt, dass Erdbeeren glücklich machen und die erotischste aller Früchte sei!Anscheinend ist da was wahres dran, denn gestern […]
19. Juni 2013

Da habt Ihr den Salat!

Hochsaison und Hitzewelle im Jägerstüble. Das heißt auch wieder jeden Abend ein Küchenmädel an der Seite des Koches – im Winter brauchen wir sie nur am […]
17. Juni 2013

Nacht-Gedanken

Zum Feierabend nach einem heftigen Sommer-Sonntag sitze ich gerade noch etwas im Garten und habe die Füße hochgelegt, schaue in den Sternen-Himmel und denke über die […]
14. Juni 2013

Einsame Wirtin

   Da verleiht eine Wirtin einmal ihren schnuckeligen „Subaru“ an einen Berliner Freund, der fährt den ganzen Tag damit im Schwarzwald spazieren, kommt heile wieder im […]