Jägiblog

Aktuelles und Interessantes von der Wirtin

Seit mehr als sieben Jahren ist das Bloggen ein Steckenpferd von Wirtin Sonja. Im Internet bekannt geworden mit ihrem „Jägiblog“ schreibt sie ab sofort hier im Blog auf der Internetseite des Jägerstüble über kleine und große Nachrichten vom Haus und aus dem Leben einer Wirtin. Vor allem wegen der vielen schönen Fotos lohnt es sich, das Jägiblog im Auge zu behalten, denn das Fotografieren ist Sonjas zweites Hobby.

Das alte „Jägiblog“ bleibt noch bestehen. Hier könnt Ihre gerne noch eine Weile die alten Geschichten und Berichten nachlesen.

Ohne Euch irgendwo anmelden zu müssen, könnt Ihr sofort los legen und lesen was im „Jägi“, im Dorf und mit den Wanderschuhen so alles möglich ist!

Viel Spaß und über viele Kommentare von Euch freut sich Sonja!

18. Februar 2013

Montag Ruhetag

Muss noch die Reste meiner Erkältung auskurieren und habe mich deshalb heute bei herrlichstem Wetter entschlossen mein Auto in der Garage stehen zu lassen und zu […]
15. Februar 2013

Ihr solltet Euch vielleicht Sorgen um den Koch machen…

…Kalenderblatt des Tages hat mir heute früh gut gefallen 😉
14. Februar 2013

Hausgemachte Gulaschsuppe

Jetzt hat sie mich doch noch erwischt – eine satte Erkältung! Der Nachteil als Selbstständiger, ich kann nicht ins Bett liegen, obwohl das genau das wäre, […]
12. Februar 2013

Rosenmontag in Oberharmersbach

Nach 4 Jahren war ich gestern mal wieder beim Fasent-Umzug in Oberharmersbach. Ich habe ein paar Fotos geschossen und lauter liebe Leute getroffen! Am besten gefallen […]
10. Februar 2013

Fasentküchle

Das einzige was im Jägerstüble zur Zeit an Fasnacht erinnert sind frische Fasentküchle. Das Rezept ist ein „Schwäbisches“ und stammt von Arno Winkler:Ich mache immer 15 […]
9. Februar 2013

Guten Morgen!

Wer schiebt denn heute Morgen Schnee hier? Gestern hatten wir 42 cm, gestern Abend hat es weiter geschneit, heute Nacht um halb Drei habe ich Sohnemann […]