Jägiblog

Aktuelles und Interessantes von der Wirtin

Seit mehr als sieben Jahren ist das Bloggen ein Steckenpferd von Wirtin Sonja. Im Internet bekannt geworden mit ihrem „Jägiblog“ schreibt sie ab sofort hier im Blog auf der Internetseite des Jägerstüble über kleine und große Nachrichten vom Haus und aus dem Leben einer Wirtin. Vor allem wegen der vielen schönen Fotos lohnt es sich, das Jägiblog im Auge zu behalten, denn das Fotografieren ist Sonjas zweites Hobby.

Das alte „Jägiblog“ bleibt noch bestehen. Hier könnt Ihre gerne noch eine Weile die alten Geschichten und Berichten nachlesen.

Ohne Euch irgendwo anmelden zu müssen, könnt Ihr sofort los legen und lesen was im „Jägi“, im Dorf und mit den Wanderschuhen so alles möglich ist!

Viel Spaß und über viele Kommentare von Euch freut sich Sonja!

2. März 2013

Afrika im Jägerstüble

Tja, die Sonne scheint immer noch nicht im Harmersbachtal und so holen wir sie uns mit gutem Essen ins Herz.Heute gab es ein Schweinekotelett natur, gewürzt […]
1. März 2013

Rückgang der Tourismuszahlen in Oberharmersbach

Ich mache mir große Sorgen um Oberharmersbach!In den letzten Tagen wurden in diversen Zeitungsartikeln die Tourismus-Zahlen der Ferienregion Brandenkopf und des Ortenaukreises veröffentlicht.Diese Zahlen sehen im […]
26. Februar 2013

Ruhige Zeiten

Bis Ostern ist es um diese Zeit unter der Woche meist sehr ruhig im Jägerstüble. Die wenigen Sonnenstunden haben, glaube ich, auch ihren Anteil daran. Ohne […]
22. Februar 2013

Riesengarnelen

Jedes Jahr zu den Fischwochen sind sie immer am begehrtesten: die gegrillten Riesengarnelen.Man konnte auf der Speisekarte immer wählen zwischen der kleinen Portion mit 5 Garnelen […]
21. Februar 2013

Fast die Hälfte unserer Facebook-Fans sind über 35 Jahre alt

Wenn ich auf meine Aktivitäten in den Sozialen Netzwerken angesprochen werde, bekomme ich immer wieder zu hören: Klar ist Facebook wichtig, gerade bei den „Jungen“! Aber […]
18. Februar 2013

Montag Ruhetag

Muss noch die Reste meiner Erkältung auskurieren und habe mich deshalb heute bei herrlichstem Wetter entschlossen mein Auto in der Garage stehen zu lassen und zu […]