Jägiblog

Aktuelles und Interessantes von der Wirtin

Seit mehr als sieben Jahren ist das Bloggen ein Steckenpferd von Wirtin Sonja. Im Internet bekannt geworden mit ihrem „Jägiblog“ schreibt sie ab sofort hier im Blog auf der Internetseite des Jägerstüble über kleine und große Nachrichten vom Haus und aus dem Leben einer Wirtin. Vor allem wegen der vielen schönen Fotos lohnt es sich, das Jägiblog im Auge zu behalten, denn das Fotografieren ist Sonjas zweites Hobby.

Das alte „Jägiblog“ bleibt noch bestehen. Hier könnt Ihre gerne noch eine Weile die alten Geschichten und Berichten nachlesen.

Ohne Euch irgendwo anmelden zu müssen, könnt Ihr sofort los legen und lesen was im „Jägi“, im Dorf und mit den Wanderschuhen so alles möglich ist!

Viel Spaß und über viele Kommentare von Euch freut sich Sonja!

10. Mai 2012

Alles ganz normal

Seit Ostern ist hier wieder die Hauptsaison eingekehrt und wir haben nach unserer Renovierungsphase wieder ein ganz normales Wirteleben. Die Zimmer sind oft ausgebucht, so dass […]
4. Mai 2012

Jahresabschluss

Alle Jahre wieder muss ich sämtliche Unterlagen vom vergangenen Jahr zusammen suchen, damit sie unser Steuerberater mitnehmen kann für den Jahresabschluss. Normalerweise bin ich da immer […]
18. April 2012

Kleine Geschichte über einen lieben Stammgast

Ein Außendienstmitarbeiter einer großen Motorradfirma, der regelmäßig einen Motorradhändler in Oberharmersbach besucht, übernachtet seit vielen Jahren bei uns im Jägerstüble. Wenn er an der Hauptstraße beim […]
13. April 2012

Badischer Spargel

Nun ist es wieder so weit: es gibt badischer Spargel im Jägerstüble. Das heißt für mich, jeden morgen Spargel binden. Martin schält und ich binde sie […]
9. April 2012

Das Essensproblem

An Stresstagen wie über die Osterfeiertage oder auch viele Sonntage haben wir meist keine Zeit Mittag zu essen. Auch weil wir ja durchgehend warme Küche haben. […]
7. April 2012

Spezialitäten-Umstellung

Bärlauch-Creme Bis gestern Abend, 20 Uhr, gab es bei uns im Jägerstüble „Fisch-Spezialitäten“ und ab heute gibt es, über Ostern, Lammbraten. So eine Umstellung der Speisekarte […]