Jägiblog

Aktuelles und Interessantes von der Wirtin

Seit mehr als sieben Jahren ist das Bloggen ein Steckenpferd von Wirtin Sonja. Im Internet bekannt geworden mit ihrem „Jägiblog“ schreibt sie ab sofort hier im Blog auf der Internetseite des Jägerstüble über kleine und große Nachrichten vom Haus und aus dem Leben einer Wirtin. Vor allem wegen der vielen schönen Fotos lohnt es sich, das Jägiblog im Auge zu behalten, denn das Fotografieren ist Sonjas zweites Hobby.

Das alte „Jägiblog“ bleibt noch bestehen. Hier könnt Ihre gerne noch eine Weile die alten Geschichten und Berichten nachlesen.

Ohne Euch irgendwo anmelden zu müssen, könnt Ihr sofort los legen und lesen was im „Jägi“, im Dorf und mit den Wanderschuhen so alles möglich ist!

Viel Spaß und über viele Kommentare von Euch freut sich Sonja!

9. April 2012

Das Essensproblem

An Stresstagen wie über die Osterfeiertage oder auch viele Sonntage haben wir meist keine Zeit Mittag zu essen. Auch weil wir ja durchgehend warme Küche haben. […]
7. April 2012

Spezialitäten-Umstellung

Bärlauch-Creme Bis gestern Abend, 20 Uhr, gab es bei uns im Jägerstüble „Fisch-Spezialitäten“ und ab heute gibt es, über Ostern, Lammbraten. So eine Umstellung der Speisekarte […]
1. April 2012

Molto caputo!

„Gläsernes Wochenende“ war toll und die Gäste waren schlichtweg begeistert. Ich hätte nie gedacht, wie man mit so einer Führung durchs Haus vor allem die Stammgäste […]
24. März 2012

Tolle Einladung

Heute erhalten wir per Post die Einladung zur Mitgliederversammlung des Tourismus e.V. die am Dienstag, den 03.04.2012 und 20 Uhr, sein wird. Jetzt fragen wir uns, […]
17. März 2012

Fototermin

Gestern hat unser „rasender Reporter“ angerufen: er will heute Vormittag vorbeischauen um ein paar Fotos von uns zu knipsen – kommt dann in die Zeitung zum […]
14. März 2012

Virtuelles Kennenlernen

Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass das Internet mit seinen heutigen Möglichkeiten richtig Spaß macht.   Gerade im Bezug auf Kommunikation im Web 2,0 und […]