Jägiblog

Aktuelles und Interessantes von der Wirtin

Seit mehr als sieben Jahren ist das Bloggen ein Steckenpferd von Wirtin Sonja. Im Internet bekannt geworden mit ihrem „Jägiblog“ schreibt sie ab sofort hier im Blog auf der Internetseite des Jägerstüble über kleine und große Nachrichten vom Haus und aus dem Leben einer Wirtin. Vor allem wegen der vielen schönen Fotos lohnt es sich, das Jägiblog im Auge zu behalten, denn das Fotografieren ist Sonjas zweites Hobby.

Das alte „Jägiblog“ bleibt noch bestehen. Hier könnt Ihre gerne noch eine Weile die alten Geschichten und Berichten nachlesen.

Ohne Euch irgendwo anmelden zu müssen, könnt Ihr sofort los legen und lesen was im „Jägi“, im Dorf und mit den Wanderschuhen so alles möglich ist!

Viel Spaß und über viele Kommentare von Euch freut sich Sonja!

16. Dezember 2011

Endspurt

So langsam nimmt’s Formen an: die Renovierung der „Bauernstube“. Wird auch Zeit, an Weihnachten ist sie belegt! Neues Bett und Schrank steht, neue Schiebtür ins Bad […]
16. Dezember 2011

Christstollen

Mini-Stollen Vorteig Die „Königsklasse“ nennt Martin meine kleinen Christstollen, die ich zum Weihnachtsgebäck mache. Dabei gehen sie ganz einfach: 250 g Rosinen, 60 g Korinthen, 50 […]
15. Dezember 2011

Anwalts-Menü

Mein Lieblings-Dessert-Rezepte-Buch Lammkeule ist vorbereitet Die wichtigste Arbeit heute für mich ist die Zubereitung des Desserts für eine heute abend stattfindende Weihnachtsfeier. Es ist eine kleine […]
20. Oktober 2011

Personalwechsel

Unser Zimmermädchen geht in Mutterschutz! Nach der Erziehungspause wird sie ihren Job bei uns nicht mehr antreten, da sie weiter weg gezogen ist und die tägliche […]
4. Oktober 2011

Post vom Bürgermeister

Wir haben heute Post vom Bürgermeister erhalten! Zur Erinnerung, ich habe im Juni einen Leserbrief und einen Blogartikel über das Fremdenverkehrsdefizit von Oberharmersbach veröffentlicht, siehe http://jaegerstueble.blogspot.com/2011/06/gedanken-zum-fremdenverkehrsdefizit-von.html […]
9. September 2011

Birgit ist wieder da!

Birgit ist nach einem Jahr Erziehungsurlaub wieder in unserer Runde! Es ist einfach toll, mit so alt eingespieltem Team zu arbeiten. Jeder kennt jeden, jeder weiß […]